Hypertonie Grad 2

Bei Hypertonie Grad 2 liegt der systolische Wert zwischen 160 – 179 mmHg und der diastolische Wert zwischen 100 – 109 mmHg. Dies entspricht den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Werbung

Hypertonie Grad 2 ist eine mittelschwere Form des Bluthochdrucks. Bei Hypertonie 2 ist häufig eine medikamentöse Therapie unumgänglich. Unterstützend sollten Sie hierzu Ihre Ernährung umstellen und Sport treiben.

Gefahren von Hypertonie Grad 2

Hypertonie bedeutet, dass sich das Herz zu sehr anstrengen muss um eine Versorgung des gesamten Gewebes im Körper zu gewährleisten. Der Blutdruck erhöht sich, weil mehr Blut in den Körper gepumpt werden muss oder weil ein erhöhter Widerstand der Arterienwände vorliegt. Im Zuge dessen wächst der Herzmuskel aufgrund dieser Dauerbelastung immer weiter an und benötigt demnach immer mehr Sauerstoff. Treten dann Folgeerkrankungen wie Arteriosklerose (Gefäßverkalkungen) auf wird der benötigte Sauerstoff nur noch unzureichend zugeführt. Daher gilt es frühzeitig einen normalen Blutdruck zu stabilisieren um die eigene Lebenserwartung zu maximieren.

Wirkstoffe zur Behandlung

Lassen Sie sich insbesondere beim Auftreten körperlicher Symptome von Ihrem Arzt beraten.
Folgendes kann Ihnen helfen Ihren Blutdruck selbstständig zu stabilisieren:

Pflanzliches

 

    4 Kommentare zu “Hypertonie Grad 2

    1. habe seit einer Woche hohen Blutdruck.
      Ich war der Meinung, dass aufgrund der Absetzung von Lyrika diese Probleme habe.
      Was soll ic h machen

    2. Leider konnte ich die Seite nicht lesen, da immer mitten im Text Werbung aufpoppt, die sich auch nicht weg klicken ließ. Schlecht

    3. Ich habe mein Lebenlang schon einen niedrigen Blutdruck so um die 100 –

      jetzt aber mit meinen 76 Jahren plagen mich bei Anstrengung-oder Stress erhebliche Beschwerden :Atemnot bis zum stehen bleiben und ausruhen,Übelkeit ,Kopfschmerzen,Schwindel
      der Blutdruck steigt auf zb.167/97 . Sind in diesem Fall Blutdrucksenker wie zb. Ramipril angezeigt?

    4. Bei mir wurde anfang 2015 Bluthochdruck feat gestellt (mit 14 Jahren).
      Seit dem werde ich andauernt geprüft. Bei mir wurde jetzt schon zum 3 mal die Ramipriel dosis erhöt (Morges 2 und spät Nachmittags 2). Mitlerwile bin ich 15 und obwohl ich nicht den augenscheinlichen typen von einer Bluthochdruck Kranken mache habe ich es trotzdem, selbst in meiner Familie gibt es keinen der dies hatte bis auf im ganz hohem alter (80 Jahre). Mich würde mal interessieren warum ich dies schon so früh habe. Swar bestimmt mein Bluthochdruck nicht mein Leben aber ich bin ganzschön eingeschrenkt weill ich andauern die typischen Beschwerden habe Schwindel, Müdicheit, Kopfschmerzen…

      • Geh mal zu einem guten HNO und lass dich untersuchen auf Schlafapnoe.
        Durch z.B. eine chronische Nebenhöhlenerkrankung bekommst du nie ausreichend Luft.
        Wenn Du dann noch in der Nacht Atemaussetzer hast, dreht dein Körper nachts deinen Blutdruck hoch um den Mangel auszugleichen. Dies macht er eine Weile erst nur Nachts bis der Blutdruck auch tagsüber dauerhaft erhöht ist.
        Somit bist du hypertonisch.
        Sprich mal mit deinem Hausarzt darüber und lass dich zu einem HNO überweisen.

    5. Geh mal zu einem guten HNO und lass dich untersuchen auf Schlafapnoe.
      Durch z.B. eine chronische Nebenhöhlenerkrankung bekommst du nie ausreichend Luft.
      Wenn Du dann noch in der Nacht Atemaussetzer hast, dreht dein Körper nachts deinen Blutdruck hoch um den Mangel auszugleichen. Dies macht er eine Weile erst nur Nachts bis der Blutdruck auch tagsüber dauerhaft erhöht ist.
      Somit bist du hypertonisch.
      Sprich mal mit deinem Hausarzt darüber und lass dich zu einem HNO überweisen.

    6. Mein Mann hat ein Blutdruck von 161 zu 61 er schläft viel was soll ich tun.. Er denkt es sei eine Grippe.. LG und hoffe auf Antwort

    Hinterlasse einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Mögliche Blutdruckwerte für Mittlere Hypertonie - Hypertonie Grad 2:


    1771